Anker Vertikale Maus Testbericht

Das Produkt heißt im englischen Original „Anker Vertical Ergonomic Optical Mouse“. Es handelt sich um eine schnurgebundene Maus mit USB-Anschluss für den rechtshändigen Einsatz. Die Maus ist vertikal angeordnet, Tasten und Scrollrad befinden sich auf der Rückseite, Zusatztasten für „vor“ und „zurück“ sind mit dem Daumen zu bedienen. Die Anker Vertikale Maus bietet klare gesundheitliche Vorteile zu einem für eine ergonomische Maus sehr günstigen Preis.

Hersteller der Anker Vertikale Maus

Die Marke Anker ist in den Vereinigten Staaten auf LaptopMate registriert, die der Firma Fantasia Trading LLC gehört. Trotz des deutsch klingenden Namens handelt es sich um eine kalifornische Firma, die in China produzieren lässt.

Fantasia Trading LLC wurde erst 2009 im kalifornischen San Jose gegründet. In den letzten Jahren ist sie stark gewachsen. Die Produktlinie unter der Marke Anker ist auf nützliche Accessoires zu einem günstigen Preis ausgerichtet. Unter Anker vertreibt die Fantasia Trading LLC Laptop-Zubehör, zum Beispiel Akkus und Ladegeräte, ebenso Akkus für Mobiltelefone. Zum recht breiten Sortiment gehören Hüllen für Tablets und Mobiltelefone, WLAN-Repeater, Tastaturen und Mäuse.

Über die Anker Vertikale Maus

Für den Anker Vertikale Maus Testbericht haben wir zunächst das vertikale Design des Produkts in Augenschein genommen: Es ermöglicht eine ergonomisch günstige Handhaltung. Die Hand muss nicht länger überstreckt und über die Maus gewölbt werden. Da Unterarm und seitlicher Handballen während der Bedienung am Tisch aufliegen, bleibt die Haltung natürlich. Die Anker Vertikale Maus schont einseitig belastete Partien wie Schultern und Handgelenke.

Unser Erfahrungsbericht für den Anker Vertikale Maus Testbericht: Die Anker Vertikale Maus erleichtert die Arbeit am Computer. Sie beugt Ermüdungserscheinungen vor und vermindert das Risiko von Beschwerden, die häufig durch langes Arbeiten an ergonomisch unzureichend ausgestatteten Arbeitsplätzen auftreten. Sehnenscheidenentzündungen oder das RSI-Syndrom entstehen durch einseitige Belastung und ständige Wiederholung ein und derselben Bewegung. Kann der Körper vor dem Computer insgesamt in einer entspannten Haltung bleiben, vermindert sich das Risiko langwieriger Erkrankungen, die Lebensqualität und Arbeitsfähigkeit erheblich beeinträchtigen können. Um einen optimalen Effekt zu erzielen, sollte zwar die ergonomische Ausstattung des gesamten Arbeitsplatzes unter die Lupe genommen werden. Eine gute ergonomische Maus wie die Anker Vertikale Maus ist ein wesentlicher Baustein – dies kann ich aufgrund der Erfahrungen während der Testzeit für den Anker Vertikale Maus Testbericht bestätigen.

Das vertikale Design mag ungewohnt erscheinen, in der Praxis gewöhnt man sich schnell daran. Für den Anker Vertikale Maus Testbericht bemerkte ich auch bei einem Wechsel auf eine konventionelle Maus keinen nennenswerten Umstellungsaufwand. Während der Tests für den Anker Vertikale Maus Testbericht war Entlastung bei mir vor allem im Schulterbereich deutlich spürbar – anderen Berichten zufolge lindert das Arbeiten mit dieser Maus auch bereits bestehende Schmerzen im Handrücken und im Handgelenk. Gewöhnungsbedürftig waren für mich während der Arbeit für den Anker Vertikale Maus Testbericht die etwas schwergängigen und nicht ganz lautlosen Maustasten. Die Maus ist nur für Rechtshänder geeignet. Da ich bisher kleine und flache Mäuse am bequemsten fand, kommt mir die Größe des Produkts entgegen. Ich kann mir aber vorstellen, dass die Anker Vertikale Maus für große Männerhände zu klein ausfällt.

Lieferumfang der Anker Vertikale Maus

– Anker Vertikale Maus mit USB-Kabel 1,8m
– Broschüre

Preis der Anker Vertikale Maus

Einer der großen Pluspunkte der Anker Vertikale Maus ist ihr günstiger Preis. Der jeweils aktuelle Preis bei Amazon steht auf der linken Seite. Ergonomische Mäuse von Markenherstellern bekommt man erst ab 50 Euro aufwärts – selbst Preise um die 100 Euro sind keine Seltenheit. Die Anker Vertikale Maus ist ganz klar ein Arbeitstier, kein Luxusprodukt, aber auch kein Billigramsch. Sie erfüllt ihre Funktion zum fairen Preis.

Fazit:

Die Anker Vertikale Maus hat eine ungewöhnliche Form, an die man sich aber schnell gewöhnt. Sie taugt als Entlastung für PC-Vielarbeiter. Schmerzen durch beginnende Sehnenscheidenentzündung, Mausarm oder Verspannungen in der Schulter lindert das Arbeiten mit dieser Maus erstaunlich rasch. Zu empfehlen ist die Anker Vertikale Maus gerade für mittlere und kleine Hände.

+ Spürbare Entlastung
+ Leichte Umstellung
+ Gute Größe für mittlere und kleine Hände
+ Keine Treiberinstallation
+ Günstiger Preis

Nur für Rechtshänder geeignet
Für große Männerhände zu klein
Geräuschvolle, etwas schwergängige Tasten

Die Anker Vertikale Maus kaufen

Bei Amazon gibt es die Anker Vertikale Maus zu einem guten Preis. Das zuverlässige Lieferservice begeistert mehr als 24,7 Millionen Kunden. Unsere Empfehlung lautet daher, bei Amazon zu kaufen.

Getagged mit: , , , , , ,
3 Kommentare zu “Anker Vertikale Maus Testbericht
  1. Birgit sagt:

    Habe 1 Woche lang die VM verwendet + bin dann wieder zur „normalen“ Maus zurück, um nur festzustellen, dass im direkten Vergleich die VM viel bequemer + entspannter ist – jederzeit wieder die VM (von Anker)

  2. David sagt:

    @Birgit

    Freut mich das dir die Anker Vertikale Maus gefällt beziehungsweise bequem und entspannt ist.

    Liebe Grüße 🙂

  3. Gerald sagt:

    Habe die Anker-Maus jetzt 1 Woche in Gebrauch: Von der Ergonomie her um Welten besser als eine herkömmliche Maus. Verarbeitung lässt Wünsche offen. Bei mir hat die Maus gekippelt, weil einer der 4 Füsse höher war als die anderen. Mit Schleifleinen egalisiert….. aber nicht jeder schleift an einer neuen Maus herum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*